Beratung  +49 (0) 7634/5695626 -  Mo.-Fr. 9.00 - 18.00 Uhr

Schneeschuhwanderung: Erlebnisführung mit dem lustigen Geisenfidel

  • Schönau-Belchen / Südschwarzwald
  • ab 15 - 50 Personen
Panoramatour
Panoramatour

Beschreibung

Klaus Millmeier (Schauspieler, ausgebildeter Gäste- und Naturparkführer) zeigt in seiner Rolle als der Ziegenhirte vom Belchen (Geißefidel) in alemannischer Sprache, grad so "wie ihm d´Schnurre gwachse isch", auf Schneeschuhen den Belchen, der während der Veranstaltung zur Freilichtbühne wird.
Der Geisefidel ist ein einfacher Hirte aus armen Verhältnissen und ohne Schulbildung. In der Natur kennt er sich jedoch aus und weiß von vielem zu berichten. Bei einem Rundgang auf Schneeschuhen um den Belchengipfel erklärt er, wie der Skisport in den Schwarzwald kam, er erzählt von harten Wintern, den ersten Skifahrern im Schwarzwald und anderem. Der Geißenfidel weiß auch, warum es auf dem Belchen das teuerste Mittagessen der Welt gab und was es mit einem schrecklichen Mord auf dem schönsten Schwarzwaldberg auf sich hat. Nur eines hat er wohl aus dem Auge verloren, seine Ziegen. Die hat er im ganzen Rummel um seine Person und dem Schnee wohl verloren…
Die Veranstaltung, die insgesamt ca. 3 Stunden dauert, beginnt an der Talstation der Belchen-Seilbahn. Dort treffen sich die Teilnehmer bei einem Begrüßungsapéro. Danach geht es mit der Gondel zum Belchen, wo die eigentliche Führung beginnt. Während der Veranstaltung wird eine Wegstrecke von insgesamt ca. 3 Kilometern auf Schneeschuhen zurückgelegt (sehr leichte Tour und für jedermann machbar). Danach fahren die Teilnehmer wieder mit der Gondel zur Talstation.

Enthaltene Leistungen

  • Sektempfang an der Talstation der Belchen-Seilbahn
  • Berg- und Talfahrt mit der Belchen-Seilbahn
  • schauspielerische Führung mit Klaus Millmeier in seiner Rolle als "Geißefidel vom Belchen" (ca. 2 Stunden)
  • ein „Mümpfeli“ mit Buurebrot, Schmalz & Ziegenkäse
  • eine "Schnabelweide"
  • wenn Schnee liegt: leihweise moderne Schneeschuhe & Stöcke

Zusatzinformationen

Konditionelle Anforderungen - Leichte Tour. Die Einstufung bezieht sich rein auf die konditionellen Anforderungen. Alle Touren sind grundsätzlich so ausgelegt, dass auch Schneeschuhanfänger daran teilnehmen können.