Beratung  +49 (0) 7634/5695626 -  Mo.-Fr. 9.00 - 18.00 Uhr

Rheinfelden

Rauhnachtführung in Rheinfelden

Rheinfelden / Südschwarzwald

Beschreibung

Durch die Lüfte braust die „wilde Jagd“, angeführt vom „Wilden Jäger“, dem Wode und dringt in die Häuser, wenn Türen und Fenster nicht gut verschlossen sind. Die Zeit der Sonnenwende, des Wechsels, hat die Menschheit schon immer beeindruckt und beschäftigt. Schon die Kelten feierten Wintersonnenwende als die Geburt der Sonne. Die längst vergessenen Rauhnächte oder „Zwölften“, wie die Zeit von Weihnachten bis zum Dreikönigstag auch genannt wird, sind eine Zeit der Geister und Seelen. Vielfältiges Brauchtum, Orakel, Magie und Aberglaube ranken sich um diese Tage und Nächte, sogar das Wetter lässt sich in dieser Zeit für das nächste Jahr bestimmen.

Diese schauspielerische Erlebnisführung mit dem Schauspieler und Gäste- und Naturparkführer Klaus Millmeier in seiner Rolle als "Der Wode" führt Sie vom deutschen Rheinfelden über den Rhein bis in die reizende Altstadt des schweizer Rheinfelden.

Enthaltene Leistungen

  • Göttertrunk
  • schauspielerische Führung mit Klaus Millmeier in seiner Rolle als "der Wode" (ca. 2 Stunden)
  • kleine Knabberei
  • Fackeln
  • kleines Mitmachtheater

Konditionen/Extras

  • Kinder (empfohlen ab 8 Jahren) bis einschließlich 14 Jahren EUR 12,00
  • Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen; sollte diese nicht erreicht werden, wird die Tour abgesagt. Darüber informieren wir Sie rechtzeitig.

Treffpunkt

Haus Salmegg an der Rheinbrücke im deutschen Rheinfelden (Geodaten: 47.5559135,7.7884855)

Dauer

Die Veranstaltung dauert ca. 2 Stunden.

Wetter

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

 

Verfügbarkeiten und Preise

freie Plätze: 20

22,00 €
pro Person

Karte & Anreise