Beratung  +49 (0) 7634/5695626 -  Mo.-Fr. 9.00 - 18.00 Uhr

Fotoworkshop an der Sauschwänzlebahn

Beschreibung

Mit digitaler Spiegelreflexkamera und Stativ werden Sie rund um Blumberg auf Pirsch gehen. Im Mittelpunkt steht eine Exkursion zur wohl schönsten Museumsbahn im Schwarzwald: der mit Dampf betriebenen "Sauschwänzlebahn". Sie windet sich Kurve um Kurve nach oben und Sie haben die exklusive Möglichkeit, mit Ihrer Kamera auch 'hinter die Kulissen' der Bahn zu schauen.

Auch die benachbarte Wutachschlucht steht bei geeignetem Wetter auf dem Programm. Rauschendes Wasser, tiefe Schluchten und saftiges Grün erwartet Sie im Naturschutzgebiet. Wie Sie die Naturgewalten gekonnt via Kamera auf Ihre Fotos übertragen, das werden Sie in diesem Fotoworkshop lernen. Zahlreiche Motive bieten sich in der freien Natur, die Sie zu Fuß oder in Fahrgemeinschaften erreichen werden. Je nach Wetterlage wird das genaue Programm kurzfristig zusammen gestellt.

Natürlich werden Sie viele fotografische Fragen klären können: Wie tragen Blende und Brennweite zur Bildgestaltung bei? Wie lässt sich das Histogramm nutzen zur Beurteilung von Belichtung und Kontrast? Wie beeinflussen Lichtfarbe und Lichtrichtung das Motiv? Gemeinsam werden die geschossenen Bilder betrachtet, analysiert und verglichen.

Der Fotoworkshop richtet sich an engagierte Fotoamateure, die gerne ein paar Tage im Schwarzwald mit einem Profifotografen verbringen möchten.Der Workshop wird geleitet von Dr. Martin Schulte-Kellinghaus, der seit über 40 Jahren in der Regio am Oberrhein lebt. Nach dem Studium der Naturwissenschaften in Freiburg und der Arbeit als Pädagoge in Rheinfelden verwirklichte er seine Begeisterung für die Fotografie. In seiner fotografischen Arbeit sucht er immer wieder die Begegnung mit den Menschen. Sein Interesse gilt der alten und der jungen Geschichte der Regio am Oberrhein. Er fotografiert viele Reportagen aus der Arbeitswelt der Menschen ebenso, wie die Spuren des sagenhaften Belchendreiecks. Seine Bücher wurden veröffentlicht, vom Freiburger Theaterfestival bis zu Bildbänden über die Regio, die Städte Rheinfelden und Grenzach-Wyhlen.

Unterkunft

Ihr Quartier beziehen Sie im Hotel Hirschen in Blumberg, wo Sie sich kulinarisch von Familie Salomon verwöhnen lassen können.

Reiseverlauf

1. Tag:

  • individuelle Anreise bis 16 Uhr
  • Begrüßung mit Kaffee und Kuchen
  • gemeinsames Fotografieren

2. Tag:

  • Fotoexkursion
  • Grundlagen der digitalen Fotografie
  • Besprechung der Bilder

3. Tag:

  • Bildbearbeitung und/oder Fotoexkursion

Enthaltene Leistungen

  • 2 x Übernachtung mit Halbpension im Hotel Hirschen in Blumberg
  • 2,5 Tage Fotoworkshop mit Dr. Martin Schulte-Kellinghaus (Theorie, Einführung, Fotoexkursionen, Grundlagen der digitalen Fotografie)
  • 1 x Kaffee & Kuchen
  • Kurtaxe
  • Service-Hotline

Wichtige Zahlungsinformationen und sonstige Konditionen

Die Abwicklung erfolgt über den Reiseveranstalter:

Original Landreisen AG
Tel. +49 (0) 76 34 / 56 9 56 26
E-Mail: info@original-landreisen.de

Zusatzinformationen

  • kostenlose Parkplätze sind am Hotel vorhanden
  • eigene Fotoausrüstung erforderlich
  • Anreise am Freitagnachmittag
  • Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen

Konditionen/Extras

  • Einzelzimmer: EUR 10,00 pro Person/Nacht

Verfügbare Termine

loader

Verfügbarkeiten und Preise

Buchbar mit folgenden Gastgebern

Hotel Hirschen

Hotel Hirschen

Hauptstr. 72
78176 Blumberg
Tel. + 49 (0) 7702 / 2657


Lage & Anreise

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.