Beratung  +49 (0) 7634/5695626 -  Mo.-Fr. 9.00 - 18.00 Uhr

Markgräflerland

Ein Frühlingstag im Weinberg (Markgräfler Weinkolleg)

Müllheim / Markgräflerland

Beschreibung

Wir nehmen Sie für einen Tag mit in die Weinberge rund um Müllheim, wo sie hautnah erleben was es heisst Winzer zu sein. Natürlich gibts zum Abschluss auch ein zünftiges Winzervesper.

Über dem Weinberg liegt im Mai/Juni der süßlich-würzige Duft der Rebblüte und es wartet viel Arbeit auf den Winzer:

  • das Ausbrechen der Doppeltriebe
  • die neuen Triebe müssen in den Drahtrahmen geheftet werden
  • der Boden wird bearbeitet, evtl. eingesät oder gemulcht
  • Junganlagen werden nach den Eisheiligen – ab 16.Mai - gepflanzt.

Mit dem Wachstum beginnt auch die Pflanzenschutzsaison. Die Laubwand und die Trauben, welche sich nach der Rebblüte entwickeln, müssen vor Pilzkrankheiten geschützt werden. Insekten werden durch biotechnische Verfahren (Pheromon-Verfahren) aus dem Weinberg vertrieben. Unter Berücksichtigung der lokalen Standortfaktoren - in jedem einzelnen Rebstück, wird evtl. auch gedüngt.

 

Enthaltene Leistungen

  • 4 Stunden betreutes und informatives Arbeiten im Weinberg
  • Verpflegung (Vesper)
  • eine Flasche Wein vom Weingut Engler

Treffpunkt

Weingut Engler, Moltkeplatz 2, 79379 Müllheim (Geopunkt: 47.808536, 7.631076)

Mitzubringen

  • Festes Schuhwerk und Arbeitskleidung.

Dauer

4 Stunden betreutes Arbeiten im Weinberg.

Wetter

Diese Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

Verfügbarkeiten und Preise

freie Plätze: 20

27,00 €
pro Person

Karte & Anreise