Beratung  +49 (0) 7634/5695626 -  Mo.-Fr. 9.00 - 18.00 Uhr

Wandern in den Weinbergen und auf dem Westweg

Beschreibung

Sanft hügelige Landschaften, saftige Rebberge und dichte Wälder schlängeln sich entlang des westlichen Randes des Schwarzwalds. In fünf Wanderetappen erkunden Sie das Renchtal und die Ortenau auf Schusters Rappen. Teile davon führen Sie auf dem Kultwanderweg, dem Westweg. Auf dieser Tour erleben Sie in 5 Etappen den mittleren und nördlichen Schwarzwald.

Unsere Patricia unterwegs zwischen Weinbergen und Westweg

"Teile des legendären Westweges werden hier mit lieblichen Passagen des Ortenauer Weinpfades verknüpft, so dass eine abwechslungsreiche Rundwanderung entsteht. Die Tour ist sehr abwechslungsreich und mir gefallen vor allem die feinen Weine, die ich mir abends in den verschiedenen Weinorten nicht habe entgehen lassen…!"

Unser Anspruch / Ihr Mehrwert

Wir kennen unsere Routen und unsere Gastgeber und Partnerhotels. Wir sind von hier, wir leben hier und wir arbeiten mit Herzblut an unseren Reisen. Unser Anspruch ist es, qualitativ hochwertige Reisen anzubieten, die wir auch selbst gerne in unserem eigenen Urlaub buchen würden.

Ihre Unterkünfte

Sie wohnen in ausgewählten, wanderfreundlichen Hotels (vgl. 3- und 4-Sterne-Kategorie) entlang der Strecke.

Wir buchen für Sie, wo möglich, in der Regel 3-Sterne-Häuser (oder gleichwertig), bei denen Dusche und WC selbstverständlich auf dem Zimmer sind. Wenn Sie Ihren Wunschtermin anklicken und dann auf „suchen“ gehen, erhalten Sie eine Übersicht über unsere Partnerhotels. Sollte eines der angegebenen Hotels zu Ihrem Wunschtermin bereits ausgebucht sein, können wir in der Regel auf ein anderes, gleichwertiges Hotel ausweichen.

Reiseverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise nach Offenburg

Übernachtung in Offenburg

2. Tag: Offenburg nach Lautenbach (ca. 25 km)

Eine abwechslungsreiche Tagestour führt Sie über das Fritscheneck zur Brandeck-Linde, einer großen, unter Naturschutz stehenden Linde, die Ihnen an heißen Tagen Schatten spendet. Weiter geht es hinauf zum Mooskopf. Die Besteigung des Aussichtsturmes können wir Ihnen sehr empfehlen. Von dort können Sie in den südlichen Schwarzwald, zum Feldberg, hinüberwinken. Bei guter Fernsicht reicht der Blick sogar bis zu den Vogesen, den Schweizer Alpen und ins Rheintal. (Übernachtung in Lautenbach)

3. Tag: Lautenbach nach Ottenhöfen (ca. 20 km)

Heute durchwandern Sie das Allerheiligengebiet mit dem sagenumwobenen Eselsbrunnen, dem Wasserfall Allerheiligen und der Klosterruine Allerheiligen. Ein kleiner Abstecher zur frühgotischen Buntsandsteinruine im lieblichen Lierbachtal ist wirklich empfehlenswert. Über einen schönen Forstlehrpfad erreichen Sie Ottenhöfen. (Übernachtung in Ottenhöfen)

4. Tag: Ottenhöfen nach Sasbachwalden (ca. 18 km)

Auch auf dieser Etappe begegnen Ihnen geheimnisvolle Sagen: zunächst am eiszeitlichen Mummelsee; dem höchst gelegenen Karsee im Schwarzwald. Von hier beginnt der Anstieg hinauf zur Hornisgrinde, von wo Sie einen herrlichen Ausblick haben. In Sasbachwalden angekommen, wird Ihnen der sagenumwobene „Alde Gott“ überall begegnen. Lassen Sie sich im malerischen Fachwerkort davon inspirieren und lassen Sie sich den „Alde Gott“ unbedingt auch in flüssiger Form schmecken…! (Übernachtung in Sasbachwalden)

5. Tag: Sasbachwalden nach Oberkirch (ca. 16 km)

Vom Fachwerk begleitet, wandern Sie auf dem Ortenauer Weinpfad durch das schöne Örtchen Kappelrodeck, über dem ganz ritterlich die Burg Rodeck thront. Weiter geht es durch das reizende Waldulm bis zur Altstadt von Oberkirch. Die Etappe ist wunderschön mit herrlichen Reblandschaften, die sich mit Waldpassagen abwechseln. (Übernachtung in Oberkirch)

6. Tag: Oberkirch nach Offenburg (ca. 17 km)

In Oberkirch wandern Sie zu Beginn am Zollamt vorbei. Es ist als „Schnapsamt“ für über 7.000 Brennereien in der Ortenau zuständig. Der Aufstieg zum Schloss Staufenberg lohnt sich, denn das Panorama von oben ist traumhaft. Sie wandern durch „das goldene Weindorf“ Durbach, das wundervoll mit Blumen geschmückt ist. Vielleicht genehmigen Sie sich hier ein feines „Viertele“ oder „Schorle“ und es geht ganz beschwingt weiter bis zu Ihrem Ziel nach Offenburg. (Übernachtung in Offenburg)

7. Tag: Individuelle Abreise

Individuelle Abreise ab Offenburg

Enthaltene Leistungen

  • 6 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer
  • Gepäcktransfer von Offenburg > Lautenbach > Ottenhöfen > Sasbachwalden > Oberkirch > Offenburg
  • Kartenmaterial mit Wegbeschreibung
  • die Kurtaxe in den Etappenorten
  • Service-Hotline

Wichtige Zahlungsinformationen und sonstige Konditionen

Die Abwicklung erfolgt über den Reiseveranstalter:

Original Landreisen
Tel. +49 (0) 76 34 / 56 9 56 26
E-Mail: info@original-landreisen.de

Zusatzinformationen

  • Rundwanderung: An- und Abreise: Offenburg
  • buchbar von April bis Oktober
  • Anreise täglich möglich

Konditionen/Extras

  • Aufpreis Einzelzimmer: EUR 22,- pro Person/pro Nacht
  • Gepäckzuschlag für Einzelreisende: EUR 60,- Gesamtpreis

Kinderpreise

  • 0 - 4 Jahre im Bett/Zimmer der Eltern: 60 % Ermäßigung
  • 5 - 10 Jahre im Zimmer der Eltern/oft auch Dreibettzimmer: 30 % Ermäßigung

Verlängerung

  • Zusatznächte sind in allen Etappenorten möglich und vorab buchbar
  • im Doppelzimmer mit Frühstück: je nach Hotel auf Anfrage (ab EUR 55,- pro Person/Nacht)

Gruppenbuchungen

Wenn Sie mehrere Zimmer benötigen, buchen Sie zunächst das erste Zimmer. Sobald Sie im Warenkorb sind (Schritt 1), fangen Sie wieder von vorne an und buchen dann das nächste Zimmer. Am Ende haben Sie auf diese Weise alle gewünschten Zimmer im Warenkorb. Alternativ dürfen Sie uns natürlich auch gerne anrufen oder uns eine Mail schreiben; dann übernehmen wir die Buchung für Sie.

Verfügbare Termine

loader

Verfügbarkeiten und Preise

Lage & Anreise

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.